Evergreen Content: Zeitlose Inhalte, die relevant bleiben. - top design

Evergreen Content: Zeitlose Inhalte, die relevant bleiben.

24. Januar 2023 topdesign

Wahrscheinlich haben die meisten schon einmal von ‚Evergreens‘ gehört. Ursprünglich kommt der Begriff aus der Musikbranche und beschreibt Musikstücke, die immer wieder neu aufgelegt oder gecovert werden, obwohl ihre Veröffentlichung bereits viele Jahre oder gar Jahrzehnte zurückliegt. Solche Dauerbrenner sind die Songs der Beatles oder auch Produkte, die seit unzähligen Jahren von vielen Menschen gerne gekauft werden, wie zum Beispiel die Nivea Creme. Dinge, die scheinbar nie aus der Mode kommen.

Im Marketing spricht man ebenfalls von Evergreen Content. Was es damit auf sich hat, wie man diese Art von Content erstellt und welche Vorzüge so ein stets relevanter Beitrag mit sich bringt, erfahren Sie in unserer neuen Story.

Es gibt Themen, die sind einfach zu jeder Zeit gefragt. Sie haben eine zeitlose Relevanz. Und genau solche Beiträge locken kontinuierlich Besucher auf Ihre Website. Sie erzeugen regelmäßigen Traffic und werden somit von Google als besonders relevant eingestuft. Für denjenigen, der diese Beiträge verfasst, bedeutet Evergreen Content: Sich einmal die Arbeit machen und anschließen jahrelang davon profitieren. Aus SEO-Perspektive sind solche Inhalte richtige Diamanten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich diese Artikel recyceln lassen. Man kann sie ohne Mehraufwand immer wieder in den Social Media Netzwerken teilen oder in Newslettern oder anderen Beiträgen erwähnen. So lassen sich z.B. auch einfach interne Links auf der Website unterbringen.

Dass dazu allerdings etwas mehr gehört, als sich ein gutes Thema herauszupicken, ist vielen nicht bewusst. Allem voran die Suchmaschinenoptimierung spielt hierbei eine übergeordnete Rolle. Denn wenn Ihr Beitrag zwar gut geschrieben und allzeit relevant ist, dabei aber von niemanden gefunden wird, war die ganze Arbeit umsonst.

Aber wie erstellt man eigentlich Evergreen Content?

Um einen solchen Beitrag zu erstellen, sollte man sich als erstes die Frage stellen: Ist dieses Thema auch in zwei bis drei Jahren noch relevant? Falls ja, dann hat man bereits den ersten Schritt in die richtige Richtung getan. Absolute No-Go’s sind also aktuelle Trends oder kurzlebige Neuigkeiten. Man sollte sich stets fragen, ob man diesen Artikel in mehreren Jahren noch genauso formulieren könnte.

Außerdem ist nicht jedes zeitlose Thema zeitlos. Wer z.B. Tipps gibt, wie man ein bestimmtes Onlinetool richtig nutzt, an dem viele User seit vielen Jahren scheitern, muss den Artikel gegebenenfalls immer wieder aktualisieren, da über die Jahre bestimmte Änderungen an besagtem Tool vorgenommen wurden oder neue Funktionen dazukamen. Wer jedoch Ratschläge gibt, wie man sich überdurchschnittlich große Zucchinis im Garten anbaut, der kann sich ziemlich sicher sein, dass diese Tipps auch in vielen Jahren noch stimmen werden. Man kann zum Beispiel auch einen Beitrag über Evergreen Content schreiben – ein Thema mit langer Gültigkeit.

Wichtig ist über den Inhalt hinaus auch eine hohe Qualität des Beitrages. Der Beitrag sollte einfach zu lesen sein und dabei trotzdem ein möglichst hohes Niveau haben.

Ein weiteres Merkmal von Evergreen Content ist die spezifische Einengung auf ein ganz bestimmtes Thema. Umso mehr Themen in einem Artikel oder Beitrag behandelt oder angerissen werden, desto weniger hat dieser Beitrag die Chance ‚immergrün‘ zu werden. Der Beitrag sollte keinesfalls oberflächlich sein, eher mehr in die Tiefe gehen. Das verhilft Ihnen ganz nebenbei auch noch zu einem Expertenstatus in der Branche.

Evergreen Content stellt meistens eine einfache Lösung zu einem ganz bestimmten Problem dar, dem viele Menschen immer wieder begegnen. Denn genau zu diesem Zeitpunkt, werden sie sich online auf die Suche nach einer Lösung begeben und fangen an zu recherchieren. Und an dieser Stelle kommt Ihr Beitrag ins Spiel!

Eine wichtige Rolle spielt dabei die Suchmaschinenoptimierung. Interne Links, Meta-Daten und eine häufige Verwendung der Keywords sind essentiell, um nur die wichtigsten Stichpunkte zu nennen. Bei der Wahl der passenden Keywords hilft eine Keyword-Recherche, damit Sie die Suchbegriffe finden, mit denen Ihr Thema am häufigsten gesucht wird. Und erst wenn Google Ihren Beitrag für viele Personen sichtbar macht und Sie viele Besucher haben, dann entwickelt sich daraus ein Evergreen Content.

Einmal erstellt benötigt so ein Artikel zwar wenig Pflege und ist mehr oder weniger ein Selbstläufer, nichtsdestotrotz sollte man die Beiträge hin und wieder auf Aktualität überprüfen. Manchmal kann man etwas ergänzen oder anpassen. Aus SEO-technischer Sicht lohnt es sich zum Beispiel schon, wenn hin und wieder die Zwischenüberschriften aktualisiert werden.

Natürlich sollte man sich aber nicht nur auf solche Evergreen Inhalte fixieren. Ein gelungener Mix aus langfristig relevanten Themen, aktuellen News und Trendtopics lockt am Ende die meisten Menschen an. Damit zeigen Sie, dass Sie up-to-date sind, auf unterschiedlichste Bedürfnisse ihrer Zielgruppe eingehen können und gleichzeitig auch eine Menge Expertenwissen mit sich bringen.

Wenn Sie Unterstützung bei der Erstellung von Content benötigen, sei es im Social Media Bereich, bei Blogbeiträgen oder Whitepapers oder auch bei der Suchmaschinenoptimierung, dann sind wir der richtige Ansprechpartner. Unsere Experten wissen, wie wertiger Content entsteht und welche Besonderheiten bei der redaktionellen Arbeit einschließlich der Textkonzeption zu beachten sind. Als Werbeagentur sind wir auf die Betreuung von mittelständischen Unternehmen spezialisiert und zählen weit über den Rems-Murr-Kreis und die Region Stuttgart hinaus zu den erfahrensten Multichannel-Experten.

Rufen Sie doch einfach mal an oder schreiben Sie uns eine Mail und in einem unverbindlichen Erstgespräch können wir gemeinsam herausfinden, wie wir Ihrem Unternehmen zu einer top Performance in der digitalen Welt verhelfen können.

Contact
Contact

Jetzt Kontakt aufnehmen!

top design | werbeagentur gmbh & co. kg
Gewerbestrasse 5/1 71332 Waiblingen

+49 7151 956420
werbung@topdesign.de